Sunne am Mellan-Fryken

Das Wetter meint es gut mit uns und wir nehmen in Sunne Kurs auf den örtlichen Campingplatz „SweCamp Kolsnäs“ (N 59.49.435 und O 013.08.461), um noch einmal vor dem Wohnmobil in der Sonne sitzen zu können. Der Platz liegt direkt am Mellan-Fryken und ist Teil einer großen Anlage mit Bowlingcenter und Rutschenparadies. Natürlich muss für weiterlesen…

Hallerberg und Hunneberg am Vänersee

Am südlichen Ende des Vänersees gibt es die beiden Tafelberge Hallerberg und Hunneberg. Wir wollen auf dem Hallerberg zu den als atemberaubend beschriebenen Aussichten auf den Vänersee wandern. Tipp: Auf Karten wird genau zwischen den beiden Bergen in Vargön ein Wohnmobilstellplatz beschrieben, der aber nicht so einfach zu finden ist. Wer dort übernachten möchte, sollte dem weiterlesen…

Aussichtsturm in Frykdalshöjden und Fryken-Tal

Katastrophenwetter über Schweden. So ähnlich lautet die Titelzeile einer schwedischen Tageszeitung (von uns frei übersetzt). Während es bei uns nur kühl und regnerisch ist, muss es in anderen Landesteilen ganz schön gehaust haben. Wir sollen nach dieser Zeitung auch weiterhin kein Badewetter bekommen, beschließen aber trotzdem wieder einen See, den Mellan-Fryken, anzufahren. Bevor man in weiterlesen…

Campingplatz „Apelviken“ in Varberg an der Ostsee

Wir fahren weiter Richtung Süden und wollen den letzten Tag am Meer verbringen. Unsere Wahl fällt auf den Campingplatz „Apelviken“ in Varberg (N 57.05.136 und O 012.14.936). Entscheidend dafür ist der angebotenen ACSI Nachsaisonpreis von 140 SKr, all inklusive. Der Platz ist richtig gut und liegt direkt an der Ostsee. Der Wind ist stürmisch, die weiterlesen…