Radfahren in Bengtsfors / Dalsland

Radfahren wird im Dalsland neben dem Wasserwandern stark angepriesen. Allerdings, das ist schade, gibt es wenige Möglichkeiten direkt am See Lelång entlang zu fahren. 80% Regenwahrscheinlichkeit für heute. Wir radeln trotzdem die knapp 3 km nach Bengtsfors und halten uns dann so weit es geht immer nah am See. Unser Weg führt anfangs durch ruhige Wohnsiedlungen stetig weiterlesen…

Bengtsfors

An Bengtsfors haben wir nur die besten Erinnerungen. Was sicher daran liegt, dass wir hier vor 7 Jahren das erste Mal auf einem schwedischen See Kanu gefahren sind. Diese Eindrücke haben sich bleibend bei uns eingefräst. Es liegt also nahe, dass wir in diesem Jahr erneut auf dem Platz „Dalsland Camping“ (N 59.02.158 und O weiterlesen…

Übernachten in Haverud am Aquadukt

Beim ersten Mal hier in Haverud haben wir nur kurz angehalten und uns den Aquedukt von der darüber führenden Straßenbrücke angesehen. Diesmal wollen wir die Konstruktion genauer betrachten und schlafen hier. Für technisch Interessierte ist die Übernachtung vor Ort zwingend. Denn nur wenn die Tagestouristen weg sind, kann man das Bauwerk am Dalslandkanal richtig und in Ruhe bewundern. weiterlesen…

Elchfarm “Moose Ranch”

Elchfarm “Moose Ranch” – Ranch ist schon sehr weit hergeholt. Es handelt sich eher um ein Wildgehege nur für Elche. 220 SKr kostet der Spaß für uns Vier (2013). Wir kamen genau richtig zu einer der drei Fütterungszeiten um 11, 13 und 15 Uhr. Der Betreiber erzählt so dabei einiges über die Elche. Na ja, weiterlesen…

Töcksfors

Unser Ziel ist Töcksfors am oberen Ende des Dalsland-Kanals und am Foxensee gelegen. Hier oben befinden sich die letzten beiden Schleusen des Kanals. Danach beginnt der angeblich malerischste Teil, der Töcksfors-Kanal, in dem man die Brücken noch selber öffnen müsste (was auch immer das für Kanufahrer bedeutet). Die meisten Wasserwanderer würden sich diesen Teil des weiterlesen…